Logo Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

Mitglied der Hessischen und Deutschen Taekwondo-Union und Mitglied im Landessportbund

  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Willkommen.
  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Imke Turner

    WM 2012 in Kolumbien
  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Imke Turner

    Silber bei der WM 2012 in Kolumbien
  • Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

    Zeil Aktiv

    2006
Schriftzug TAE-KWON-DO in Koreanisch (Hangul)

Taekwondo Dojang Frankfurt e.V.

Verein für Wettkampf, Breitensport und Kindertraining

Der Taekwondo Dojang-Frankfurt e.V. wurde 1996 gegründet und ist eine Interessengemeinschaft aus erfolgreichen Wettkämpfern, qualifizierten Trainern und professioneller Betreuung. Ziel ist es, jungen und älteren Menschen eine Sportart anzubieten, die in besonderem Maße die Gesundheit und das Wohlbefinden fördert.

Aktuelle Termine

  • Kinder- und Jugendprüfung am 23.05.2017 - kein Training

    Am Dienstag den 23.05.2017 fängt um 18:30 Uhr die Kinder- und Jugendprüfung an. Die Prüflinge sollten sich schon ab 18:00 Uhr einfinden. Wer zum Zuschauen kommen will ist herzlich eingeladen. Es werden deutlich mehr als 20 Teilnehmer erwartet. Das freut uns, hat aber andererseits zur Folge, dass an dem Dienstag kein Training stattfinden wird. Auch das Breitensporttraining um 20:15 nicht.

     
  • Mitgliederversammlung 2017

    Auch auf diesem Wege. Am Sonntag den 21.05.2017 um 18:00 Uhr ist die Mitgliederversammlung im Landessportbund. Alle sollten schon einen Einladung bekommen haben. Falls ihr noch Fragen habt, sprecht eure Trainer an.

    [Update]Das Einladungsschreiben ist hier zu finden.[\Update]

     
  • Training rund um die Osterferien 2017 - [Update] Ferientraining

    [Update]
    Sagt es allen weiter. In den Osterferien haben wir eine Halle in Bockenheim. Das Ferientraining findet Dienstags + Donnerstags 19:00 Uhr statt, in der Georg Büchner Schule in der Pfingstbrunnenstr. 15-19.

     

    [/Update]

    Vom Samstag den 01.04.2017 bis zum Montag den 17.04.2017 sind Osterferien in Hessen. Das heißt die Halle ist zu und kein Training findet statt.

    Das letzte Training ist am Freitag den 31.03.2017 und am Dienstag den 18.04.2017 wieder weiter.

     

News

  • Europameisterin 2017 - Imke Turner

    Immer wieder weiß sie zu beeindrucken. So auch dieses Jahr bei der 13. ETU Poomsae Europameisterschaft in Rhodos, Griechenland. Mit Bravour verwies Imke Ihre Konkurrentinnen aus Frankreich und der Türkei auf die Plätze zwei und drei und sicherte sich damit eine weitere Goldmedaille.

    [Update] Das ist insgesamt ihre fünfte Goldmedaille in Europameisterschaften wovon sie vier in der Einzelwertung und eine im Team errang. [\Update]

     
  • Thüringer Hauptstadtpokal 2017

    Nadine hat ihren Kampf mit Bravur gemeistert. Erste Runde mit 2:0 gewonnen. Die Gegnerin konnte in der zweiten Runde mit Monkey-, Fish- und Skorpionkicks aus dem clinchen heraus Punkten :-)) Hier hat sich die Erfahrung und Abgezocktheit einer Europermeisterin gezeigt. In der dritte  Runde hat Nadine körperlich etwas abgebaut. Gegnerin hat den Kampf verwaltet. Nach dem kampf wurde Nadine hoch gelobt von der Gegnerin. Next Step auf der Road to Ingolstadt genommen und sehr viel gelernt.

     
  • Offener Hessen-Cup Kampf 2017 - Ergebnisse

    Am Samstag, den 25. März 2017 startete der Dojang Frankfurt mit 8 Kämpfern. Die Teilnahme an dem Wettkampf war insgesamt sehr hoch, so dass wir uns auf einen langen Tag einstellten. Aber langweilig sollte es uns nicht werden.
    Obwohl so viele Starter da waren hattte Michael in der Klasse LK1 -80 kg keinen Gegner. So blieb er leider ohne Kampf.
    Ahmed durfte gleich als erster ran. Es war sein Debüt. Leider konnte er sich gegen den starken Gegner nicht durchsetzen und schied in der ersten Runde aus.
    Abdullah legte einen furiosen Start hin und gewann seinen ersten Kampf haushoch. Auch den zweiten Kampf konnte er klar für sich entscheiden und sicherte sich somit die Goldmedaille.
    Yusuf war nicht so glücklich und konnte seinen Kampf nicht gewinnen.
    Younes hatte 3 Kämpfe vor sich vondenen er den ersten gewann. Im zweiten Kampf konnte er sich leider nicht gegen einen frischen Gegner der ein Freilos hatte durchsetzen und verdiente sich somit die Bronzemedaille.
    Nadine konnte ihre Wettkampferfahrung ausspielen und gewann somit den ersten Platz.
    Für Mayen war es das erste Turnier seit ihrer Jugend. Leider konnte sie nicht vollständig abrufen was sie so fleißig trainiert hatte und kam so auf den zweiten Platz.
    Anton hatte für seinen ersten Kampf einen Gegner mit viel viel Erfahrung. Nicht optimal für den Einstieg aber er hat sich wacker gehalten und die Silbermedallie errungen.

    Das Team erreichte Platz 14 von 48.

    In der Galerie sind Bilder vom Turniertag zu finden.